Audi

Audi (19)

Leistungsmessung und Ersparnis Audi Q5 Benziner

Montag, 04 März 2019 13:46 Written by

Hallo

Ich habe nun die Testreihe mit meinem Audi Q5 Hybrid abgeschlossen.
Das Auto hat einen 2l-Benzinmotor mit Hybridteil. Laut Werk hat das Fahrzeug 211 Benzin-PS und 54 Elektro-PS.

In den Beilagen kannst man sehen, dass folgende Ergebnisse erzielt wurden:

Benzinverbrauch : um 8.07 % gesenkt

PS: um 10 PS gesteigert und das um 700 U/min früher

Um 25 PS gegenüber den Werksangaben erhöht

Drehmoment: von 516 auf 610 Nm gesteigert, im unteren Drehzahlbereich über 30% mehr, Das Auto zieht von unten nun kräftig an, wie ein Diesel.

Im Grossen und Ganzen ist das ein gutes Resultat.

Liebe Grüsse

Martin Schneider
Team Plasfour

 

 

 

 


" (...) Bei vollgepacktem Auto mit Dachkoffer und fünf Personen bin ich mit unserem Audi A6 Diesel 3.0 L und bei zügiger Fahrweise in den Urlaub ca. 700 Kilometer gekommen, dann musste ich tanken.
Mit Be-Fuelsaver komme ich jetzt 850 km!
Wenn ich allein mit dem Auto auf verschiedenen Strecken, also Stadt, Landstrasse und Autobahn unterwegs war, musste ich nach 850 km tanken.
Mit dem Fuelsaver bin ich jetzt 970 km gekommen und ich war nicht langsamer unterwegs oder bin vorsichtiger gefahren. Ich fahre jetzt sogar oft schneller, weil der Motor besser anspricht und auch etwas leiser läuft.

Detlef Behr "
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 Hallo zusammen,

zu dem Thema Abgas kann ich gerne aktuell einen weiteren Beleg hinzufügen - man beachte die Kilometerleistung… ;-)

Der Verbrauch hat sich mit dem Fuelsaver nach meinen Langzeitbeobachtungen je nach Fahrgebiet ( Stadtverkehr / Autobahn, mit/ohne
Klima ) um ca. 1,5 - 2 Liter je 100km reduziert.

Also auch von meiner Seite ein positives Urteil zum BE-Fuelsaver.

Herbstlichen Gruß
aus Hamburg

Georg
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

" Gerne wollte ich Ihnen Rückmeldung bezüglich meiner ersten Erfahrungen mit dem Spritfuchs geben: Ich fahre einen Audi Quattro A3 Diesel.
 Auf einer Referenzstrecke über 300 KIlometer hatte ich den Verbrauch bei einer Geschwindigkeit von 100 km/h mit exaktem Wiederauffüllen ermittelt: 5.5 Liter/100 km.
Nach Einbau des Spritfuchs habe ich die gleiche Strecke wieder identisch absolviert, diesmal mit 4.5 Liter/100 km. Also knappe 20% Einsparung! Super, vielen Dank!

S. Rothermel, Deutschland

P.S: Der Bordcomputer hatte allerdings nur 10% Einsparung angezeigt „wink“-Emoticon;-)
P.P.S: Anbei auch noch ein Foto. "

Hallo Herr Bieder, sehr geehrte Damen und Herren!

Wir haben im September 2015 unsere PKW mit dem BE-Fuelsaver ausgestattet und sind mit der Wirkung hinsichtlich Abgas- und Verbrauchsentwicklung sowie Ansprechverhalten sehr zufrieden. Mit dem Audi fahre gewöhnlich ich und pflege einen ruhigen Fahrstil, da ist die Dieselreduktion mit 10% am deutlichsten. Mein Sohn fährt verwiegend den VW Beetle, er hat noch richtig Spaß am Fahren und nützt die spürbare Leistungsverbesserung sehr gerne aus.

Den Renault Espace BJ1998 haben wir auf Wechselkennzeichen laufen, er ist nicht mehr so häufig im Einsatz und wird je nach Bedarf von verschiedenen Personen auf Kurzstrecken gelenkt. Da er schon in die Jahre gekommen ist  war die nachhaltige Reduktion der bereits stark erhöhten Emissionen (Rußpartikel-Ausstoß) der wesentliche Entscheidungsfaktor. 


Das Preis/Leistungsverhältnis ist durch 10 Jahre Wirkungsgarantie sehr empfehlenswert.

 


Mit freundlichen Grüßen

 


Farbenhaus SPIEGL

Inh. Spiegl Josef

Tulbingerstrasse 52

3433 Königstetten

Tel.+43 2273 2277

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.farbenhaus-spiegl.at

 

 

Audi A3 mit 87% weniger Rußpartikel !

Dienstag, 07 Juni 2016 16:56 Written by

Frau Anita Nemetz hat 2015 am Gemeindeprojekt in Traismauer teilgenommen, sie ist mit ihrem Audi A3 vorwiegend auf Kurzstrecke (3km) zwischen Wohnort und Firma unterwegs. Durch den Einsatz des BE-Fuelsaver hat sich der Rußpartikel-Ausstoß um 87% reduziert.

Von 0,16k auf 0,02k Absorptionsbeiwert, das entspricht Neuwagen-Niveau mit Partikelfilter. Selbstverständlich ist auch der Dieselverbrauch um 7% gesunken wie die Tabelle unten zeigt.


Anita Nemetz

Lindenweg 3/3

3134 Franzhausen

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Zahlreiche Messberichte über erheblichen Kraftstoffeinsparungen von Kunden (Bosch-Service Schaff) haben mich veranlasst, den BE-Fuelsaver® bei meinem Audi A4 Avant 2.0l Diesel, BJ2009 mit 143PS über ein Filtergehäuse in die Saugleitung einzusetzen.

 Nach mehreren Tankfüllungen, die ich vorwiegend zwischen meinem Wohnort St. Anton an der Jeßnitz nach Petzenkirchen zurücklege hat sich die Kilometerleistung pro Tankfüllung um durchschnittlich 100km von 850 auf 950km (12%) erhöht.

Bemerkenswert ist, dass sich die Geruchsentwicklung der Emission neutralisiert dh kein Dieselgestank mehr, diesen sehr angenehmen Effekt konnten auch unsere Kunden feststellen! 

 

Gregor Bergmann

Bosch-Service Schaff

3252 Petzenkirchen

Wienerstrasse 20

Tel: 07416/52118  

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Hallo Herr Bieder!

Gerne stelle ich die Gutachten  vom Wagen meiner Mutter einem Audi A4 Baujahr 1995 zur Veröffentlichung zur Verfügung. Der Rußausstoss hat sich gegenüber dem Vorjahreswert nach nicht ganz 2 Tankfüllungen von  2,16k auf 0,37k um 83% reduziert.

Die Überprüfung hat in der gleiche Fachwerkstätte, mit gleichem Testgerät durch den gleichen Prüfer unter gleichen Umständen stattgefunden.

Meine Mutter fährt pro Jahr durchschnittlich 6000 km (p/Monat 500km), Sie verwendet den Wagen ausschließlich für Kurzstreckenfahrten. Bis zum Einbau des Spritsparstiftes hatte Sie einen Spritverbrauch von 6,5l nun fährt sie mit der 2 Tankfüllung (50l) vom 20.1.2016 bereits mehr als700km und die Anzeige zeigt noch ein Viertel voll an. Bei erreichen einer Fahrleistung von 850 km fällt der Verbrauch deutlich unter 6l auf 5,8l p/100 km.

Ähnliche Erfahrungen konnte ich in den letzten Jahren bei drei eigenen PKW gewinnen.

Man merkt sofort, dass der Motor runder läuft, von untern raus besser beschleunigt und mit höheren Gängen wesentlich langsamergefahren werden kann. Bei einer L17 Fahrt meines Sohnes ist dieser Effekt auch der Fahrlehrerin aufgefallen! Ein sehr überzeugendes Produkt mit hohem Umweltschutzfaktor! ,-)

Mit freundlichen Grüßen

 Fuchs Gerhard
 Ebersbergerstraße 15
 A-3040 Neulengbach
 +43664/8515011
 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Suchen Sie hier

Jetzt Bestellen!

Hier geht´s zum Shop

BE Fuelsaver ® im Fokus

tuev

TÜV BESTÄTIGTE FUNKTION DER FUELSAVER

Bei den Fahrten, im Jahr 2012 auf der 70 km langen Teststrecke, ergaben sich folgende Ergebnisse: Es erreichte der auf die Probe gestellte BMW 14,44 bzw. 15,32% Treibstoffeinsparung und der Mitsubishi 10,16 bzw. 12,36% Treibstoffeinsparung.

BE Fuelsaver ® im Fokus

tuev

SACH- VERSTÄNDIGER BELEGT FUNKTION DURCH STRECKENTEST

Im Herbst 2011 testet Dipl. Ing. Dr. Thomas Hinderer (Allgemein beeidigter und gerichlich zertifizierter Sachverständiger) den Fuelsaver. Nach 120 Testfahrten ergeben sich 10,7% Ersparnis im Verbrauch.

Opinion - Unsere Meinung

"Die Welt am Rande einer Energie Revolution/Evolution? Fakt scheint zu sein das es Möglichkeiten (kostenlose 100% Umweltfreundliche Energie) zu Genüge gibt. Uns geht es zu gut - es ist Zeit in die richtige Richtung zu schauen."

nullfeld.de

Werbung - unterstützen Sie uns durch einen Klick!